Dienstag, 9. August 2011

Traum.

Hallo meine Lieben.
Ich hatte letzte Nacht einen... sehr merkwürdigen Traum.

Dazu diese Information: Vorletzte Nacht träumte ich, dass mir ehemalige Freunde nachträglich zum Geburtstag gratulierten.
Letzte Nacht träumte ich, dass eine von ihnen mich umarmt hatte. Urplötzlich waren wir ihn der Schule. Physikraum. Janosch, noch einer (ich weiß nich' mehr, wer) mussten ein Referat über irgendwas halten... verschwommene Bilder von meinem unsympathischen Englischlehrer. Mein Schwimmzeug in der Schule.
Ihr solltet wissen - wir haben seit zwei Jahren kein Schwimmen mehr.
Und plötzlich lief ich alleine zur Schwimmhallte. Ohne Schwimmzeug, das im Klassenzimmer war.
Treppen. Zwei Schwimmlehrer. Eine Tür. Dahinter eine Treppe. Menschen, die ich nicht kenne. Sie wohnen da.
Wo ist die Umkleide?
Keine Umkleidekabine mit Mädchen.
Will weitersuchen. Bin plötzlich in einem Bus. In einer fremden Stadt. Mit anderen Preisen. Wir fahren an einer Ecke des Schwimmbades vorbei, in dem die Menschen wohnen. Eine ältere, italienische Dame putzt.

... ist der Traum nicht.. komisch? Ich bin verwirrt. Sehr verwirrt.
Unter euch ist nicht zufällig ein Traumdeuter? :')

Und zu meiner Frage: Es sind Ferien. Mir is langweilig, weil die meisten Freunde jetzt im Urlaub sind.

Und die Sonne lässt sich auch nicht wirklich blicken.

Bitte, kennt ihr gute Filme, die man gesehen hat muss oder Bücher, die man unbedingt muss?!

Danke.

Ciao. ;*

Kommentare:

  1. schöner blog! :)
    du schreibst echt richtig gut.

    marina-who.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja seltsame Träume :D
    Mir fallen jetzt keine Bücher und Filme ein, die Mädchen interessieren könnten.

    Sonst schaust du halt einfach Serien und spielst Sims ;)
    Viel Spaß noch <3

    AntwortenLöschen